Wir verstehen Sie

Beratung, perfekt auf Sie zugeschnitten

Wir bei HENKEN verstehen unser Handwerk. Unsere Mitarbeiter sind technisch und in Sachen Produktvielfalt immer auf dem neuesten Stand. Dabei legen wir großen Wert auf eine individuelle und kompetente Beratung – wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Für jede Altersklasse und Bedarf gibt es in Sachen Hören bei uns die passende Beratung – gerne helfen wir auch Ihnen weiter.


Der Weg zum Hörgerät – Wir beraten Sie gerne

Ein Hörgerät ist etwas ganz Individuelles. Es wird an Ihre Hörminderung sowie an die Form Ihres Ohres angepasst. Die Anatomie und die äußeren Gegebenheiten wie zum Beispiel Ihre Haarfarbe oder Ihre Hörvorlieben spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Schritte einzuhalten, um mit Ihrem neuen Hörgerät in den Genuss eines optimalen Hörerfolges zu kommen:

  1. Ein Besuch des HNO-Arztes
  2. Kompetente Beratung durch Hörgeräte HENKEN
  3. Mein Hörgerät Probe tragen
  4. Fachgerechte Überprüfung
  5. Nachbetreuung und Service
     

1. Besuch des HNO-Arztes

Ist das Gehör in den wichtigen Bereichen beeinträchtigt, führt der Weg mit dem von uns kostenlos erstellten Audiogramm (Gehör-Messung) zum HNO-Arzt. Er prüft nicht nur das Hörvermögen, sondern auch zusätzliche Funktionen des Mittel- und Innenohres. Bei einer eindeutigen Indikation einer Schwerhörigkeit wird Ihnen eine „Ohrenärztliche Verordnung für eine Hörhilfe“ mitgegeben.


2. Eine ausführliche kompetente Beratung gibt es bei uns

Durch den Vergleich zweier voneinander unabhängig durchgeführten Audiogramme bekommen Sie bei uns auf der Grundlage der Anatomie der Ohrmuschel und Verlauf Ihrer Hörkurve eine individuelle Beratung für die In Frage kommenden Hörsysteme. Ein Abdruck des Ohres realisiert den optimalen Sitz des Hörgerätes. Dieser schmerzfreie Abdruck ist jedoch nur bei wenigen Hörsystemen notwendig.


3. Ich bekomme mein Hörgerät

Nach den persönlichen Bedürfnissen werden nun die Hörsysteme ausgewählt und angepasst, so dass Sie diese zunächst in Ihrer gewohnten Umgebung zur Probe tragen können um den Vergleich mit und ohne Hörgerät zu erfahren. Tragen Sie die Hörgeräte in den für Sie schwierigen Situationen und schildern Sie uns Ihre Erfahrungen. Unsere geschulten Mitarbeiter sind für Ihre Wünsche und Anregungen ganz Ohr und helfen Ihnen die Hörgeräte für Ihren Alltag einzustellen, bis Sie zufrieden sind. Die Gewöhnung spielt hierbei eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Nehmen sie sich und schenken Sie uns ein wenig Ihrer Zeit. Es lohnt sich! 


4. Überprüfung durch uns und den HNO-Arzt

Im Anschluss daran wird sowohl durch uns als auch durch Ihren HNO-Arzt eine Hörprüfung durchgeführt. In diesem Rahmen vergewissert sich dieser, ob die Geräteversorgung entsprechend der Verordnung stattgefunden hat.


5. Der Service geht weiter

Selbstverständlich arbeiten wir auch nach der Anpassung weiter an der Optimierung Ihres Hörgerätes. Das heißt im Klartext: Ihr Hörgerät wird auch weiterhin von uns gepflegt, gewartet und gegebenenfalls auch einer Hörveränderung angepasst.